Jugend - was läuft da eigentlich?
Was können Jugendliche vor oder nach der Firmung so alles machen, wenn sie sich engagieren wollen "bei Kirche"?

Es gibt Angebote - auch in diesem Jahr - für Firmlinge sowie jüngere und ältere Jugendliche!

Wer Lust hat, Ideen und Projekte für die Altersgruppe ab 14 Jahren zu entwickeln, melde sich bitte bei mir!
Ich bin offen, NEUES anzudenken!

Projekte, die laufen:

# Im Bereich der Pfarreinengemeinschaft Zeller Hamm ist Mitte 2015 ein Projekt entstanden, das erst einmal analysieren will. was es eigentlich alles gibt in Sachen Jugendarbeit. Dann wollen wir schauen auf das, was fehlt oder was es noch braucht, um...
Beim ersten Treffen ist der starke Jugendclub Pünderich ins Auge gefallen.
Beim zweiten Treffen Ende September ging es um erste konkrete Ideen: Vernetzung der Jugendtreffs und Ideen und Projekte für Jugendliche nach dem Firmung.

# Im Bereich der Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden gibt es seit vielen Jahre die KaJuRu, (Katholische Jugendrunde) eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsene, die mächtig was bewegt und offen ist für neue Beweger und Bewegte. Mehr Infos unter: http://www.pg-treis-karden.de/KaJuRu/

# die Jugendgruppe in Ulmen, gegründet nach der Firmung 2008, ist aktuell "nur" noch als "Freundestreff"!
Kontakt über Simon, Marc, Eva, Marie, Maria, Tobias, Bene, Maxi, Achim, Caro, Christopher, Michelle und Eileen.

# In Kaisersesch ist etwas Neues gestartet. Jugendliche aus der Pfarreiengemeinschaft, die 2014 in Rom als Messdiener zusammen waren, gehen miteinander weiter! Unter dem Namen BIBEL BANGER. Kontakt über Markus Alt oder über http://bibel-banger.jimdo.com/ oder www.pfarrgemeinde-kaisersesch.de
Außerdem gibt es in Kaisersesch die Gruppe der Pfadfinder, die schon nach der Erstkommunion mit guter Gruppenarbeit starten. Ansprechpartner ist Holger Bretz www.dpsg-kaisersesch.de

# Der Kollege Christoph Nörling in Blankenrath begleitet schon ein paar Jahre die Messdienerleiterrunde (MLR) www.pfarreiengemeinschaft-blankenrath.de

# Auch sollte man nicht vergessen, dass Messdiener-Sein NICHT mit der Firmung aufhört!

# ab 16 Jahren stehen die Türen offen für die
Gruppenleiterschulung

Mit der Firmung ist noch lange nicht Schluss -
auch wenn vielleicht manchmal der Eindruck entstehen könnte...

Kontakt: Frank Hoffmann, Pastoralreferent im Dekanat Cochem, Moselweinstr. 15, 56821 Ellenz-Poltersdorf Tel. 02673-961 947 0 Email: frank.hoffmann@bistum-trier.de

Nach oben